European PT Cruiser Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Chat Galerie Nutzungsbedingungen Portal Zur Startseite

European PT Cruiser Forum » PT CRUISER - TECHNIK, ZUBEHÖR, UMBAUTEN - » PT Cruiser - Technik, Tipps, Probleme und deren Lösung » Batterie Optima RT S 4,2 Red Top 50Ah Kaputt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Batterie Optima RT S 4,2 Red Top 50Ah Kaputt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
sunman78
Street Cruiser


images/avatars/avatar-5.gif

Dabei seit: 30.06.2011
Beiträge: 89
Herkunft: Deutschland Berlin
Motor: 2,2 crd
Ausstattung: limited
EZ: 2/2002

wütend Batterie Optima RT S 4,2 Red Top 50Ah Kaputt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Gemeinde,

Ich hatte mir vor knapp einem Jahr eine
Optima RT S 4,2 Red Top 50Ah für meinen Pt Cruiser CRD
gekauft. Jetzt ist diese kaputt, der Pt starte eins morgens nicht mehr so das ich die Batterie ausgebaut habe und versucht habe zu Laden. Doch diese geht nicht mehr über 11,6 Volt voll geladen hoch.
Jetzt versuchte ich diese beim Händler wo ich diese Batterie gekauft habe zu reklamieren. Doch dieser lehnte meine Reklamation ab aus folgenden Grund,hier die Antwort des Batteriehändlers:

„Der PT Cruiser hat aber meiner Nachforschung nach Serienmäßig keine AGM Batterie verbaut und somit auch nicht
die passende Lichtmaschine mit der richtigen Ladespannung und auch nicht die richtige Ladekennlinie für eine solche
Batterie.
Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Fahrzeughersteller welche Batterie hier serienmäßig verbaut ist. Sollte dennoch eine
AGM verbaut sein können wir die Batterie natürlich gerne prüfen. Hier benötige ich dann bitte einen Nachweis des
Herstellers. Alle mir vorliegenden Daten besagen das eine Nassbatterie in diesem Fahrzeug verbaut ist und war.
Vorerst muss ich Ihre Reklamation hiermit leider ablehnen.“

Mein Eindrück ist, mit dieser Anwort, das er sich nur um die Gewährleistung drücken möchte. Habe hier im Forum sehr oft gelesen wenn es um Batterie geht, das viele die Optima verbaut haben. Hat irgend jemand davon Probleme gehabt mit dieser Batterie? Was heißt passende Lichtmaschine, ist das nicht egal, weil jede Lichtmaschine ca den gleichen Ladestrom erzeugt? Vielleicht kann hier mir ja jemand helfen, um meine Gewährleistung durchzusetzen.

LG Tilo
02.10.2018 10:57 sunman78 ist offline E-Mail an sunman78 senden Beiträge von sunman78 suchen Nehmen Sie sunman78 in Ihre Freundesliste auf
anna-conda anna-conda ist weiblich
Silver Cruiser


Dabei seit: 07.08.2011
Beiträge: 878
Herkunft: Frankfurt/Main Niederrad
Motor: 2,0l
Ausstattung: touring
Farbe: bright silver
EZ: 08/2004

Batterie Optima RT S 4,2 Red Top 50Ah Kaputt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In diesem PT war ausschliesslich aus Sicherheitsgruenden eine Gelbatterie
eingebaut.Das wird Ihnen sicher jeder Chryslerhaendler schriftlich geben.

Gruss anna-conda
02.10.2018 14:33 anna-conda ist offline E-Mail an anna-conda senden Beiträge von anna-conda suchen Nehmen Sie anna-conda in Ihre Freundesliste auf
FFB Cruiser FFB Cruiser ist männlich
Highway Cruiser


Dabei seit: 10.05.2012
Beiträge: 136
Herkunft: Ammersee - Oberbayern
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Limited
Farbe: Midnight blue
EZ: 05/2002

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was ist den das für ein Händler am besten gleich über Anwalt an die Sache rangehen!

Der 2,2 CRD ist ab Werk mit einer seitlich liegenden GEL Batterie ausgestattet und nichts anderes ist möglich ich fahre mit einer OPTIMA RED Tube 4,2 und das schon seit 6 Jahren.
KEINE Lichtmaschine dieser Welt benötige ein abgestimmte Batterie was für ein Blödsinn.
02.10.2018 21:56 FFB Cruiser ist offline E-Mail an FFB Cruiser senden Beiträge von FFB Cruiser suchen Nehmen Sie FFB Cruiser in Ihre Freundesliste auf
cliffideo cliffideo ist männlich
Senior Cruiser


Dabei seit: 02.10.2012
Beiträge: 185
Herkunft: Weyhe/Erichshof
Motor: 2,2 l CRD
Ausstattung: Touring
Farbe: Schwarz
EZ: 09/2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Irrtum des Händlers kommt daher, dass diie Benziner-PTs schon mit einer Nassbatterie ausgestattet sind, die sich im Motorraum befindet.
Bei den CRD-Modellen befindet sich die AGM-Batterie wie schon beschrieben liegend unter dem Beifahrersitz. hier ist aus Sicherheitsgründen wegen eventueller Ausgasungen keine Nassbatterie zulässig.

Hier reicht aber eine kurze Info an den Händler ohne Anwaltschreiben, da man gerade bei Batterien auf die Kulanz des Händlers angewiesen ist, da nach 6 Monaten die Beweiislast auf den Kunden übergeht.
Aber wende Dich doch besser direkt an den Importeur:

Auszug Website:

Die Vertriebs- und Marketingabteilung von OPTIMA® Batteries ist bemüht, Kunden und Endbenutzern unserer Produkte erstklassigen Kundendienst anzubieten

Die von OPTIMA geleistete technische Unterstützung geht über den Erwerb des Produkts hinaus. Unsere Kunden sind uns sehr wichtig. Wir sind daher bemüht, Ihnen die Aufmerksamkeit und individuelle Unterstützung zuteil werden zu lassen, die Ihre Erwartungen als Kunde von Optima erfüllen.

Unser Kundendienst ist montags bis freitags von 8.00 bis 17.00 Uhr (MT) erreichbar. Sie können uns auch telefonisch, per Telefax, Post oder E-Mail kontaktieren.

Vertrieb Deutschland:

VB Autobatterie GmbH & Co. KGaA

Am Leineufer 51

30419 Hannover



Tel.: +49 511 / 975 01

Fax: +49 511 / 975 1010

Viel Erfolg!
03.10.2018 22:41 cliffideo ist offline E-Mail an cliffideo senden Beiträge von cliffideo suchen Nehmen Sie cliffideo in Ihre Freundesliste auf
sunman78
Street Cruiser


images/avatars/avatar-5.gif

Dabei seit: 30.06.2011
Beiträge: 89
Herkunft: Deutschland Berlin
Motor: 2,2 crd
Ausstattung: limited
EZ: 2/2002

Themenstarter Thema begonnen von sunman78
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank Jungs!
Super Antworten, jetzt habe ich wieder einiges dazu gelernt. Werde den Händler und Optima mal anschreiben bzw. anrufen.
Vielen Dank erstmal.

Lg Tilo
03.10.2018 23:12 sunman78 ist offline E-Mail an sunman78 senden Beiträge von sunman78 suchen Nehmen Sie sunman78 in Ihre Freundesliste auf
sunman78
Street Cruiser


images/avatars/avatar-5.gif

Dabei seit: 30.06.2011
Beiträge: 89
Herkunft: Deutschland Berlin
Motor: 2,2 crd
Ausstattung: limited
EZ: 2/2002

Themenstarter Thema begonnen von sunman78
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So kleines Update:
Habe dem Händler geschrieben, das beim Crd vom Werk aus eine Gel-Batterie verbaut ist. Und das diese unterm Beifahrersitz ist und dort keine Nassbatterie zulässig ist. Und siehe da nächste Antwort von ihm war ein Retoureschein im Anhang. Ich solle doch die Batterie zurückschicken, diese wird dann geprüft. Gleichzeitig hat er mir einen schönen Text noch dazu geschrieben :
Da bei über 90% der bei uns eingehenden reklamierten Batterien keine Defekte aufweisen, die auf einen Produktionsfehler zurück zu führen sind müssen wir, um Ihnen einen Ersatz gewährleisten zu können, diese in unserem Hause überprüfen.

Bitte stellen Sie deshalb sicher, dass die Batterie keinen Mangel auf Grund von Tiefentladungen (http://de.wikipedia.org/wiki/Tiefentladung), Leistungsverluste durch Sulfatierung (Verschleiß) oder fehlerhafte Benutzung (falsche oder nicht ausreichende Ladung; Zweckentfremdung; etc.) entstanden ist.

Also ich kann mir nicht helfen aber ich habe immer noch das Gefühl das der Händler sich im die Reklamation drücken wird. Er kann mir ja dann allles erzählen was er nur will nach der Prüfung, nur damit er nicht für die Reklamation auf kommen muss .

Lg Tilo
04.10.2018 16:19 sunman78 ist offline E-Mail an sunman78 senden Beiträge von sunman78 suchen Nehmen Sie sunman78 in Ihre Freundesliste auf
Bibo CRD Limited Bibo CRD Limited ist männlich
Junior Cruiser


Dabei seit: 07.08.2018
Beiträge: 27
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Limited
Farbe: Black
EZ: 04/2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube nicht das sich der Händler drücken will. Es ist nur eben so das es auch seine Zeit verbrennt wenn vom Kunden Batterien beanstandet werden die der Kunde selbst durch falsche Behandlung zerstört hat und deshalb eine Reklamation von vornherein zum Scheitern verurteilt ist.

Und es ist auch Fakt, das viele Kunden gar nicht wissen, dass sie irgend etwas falsch gemacht haben weil einfach der technische Hintergrund fehlt.
Dem Händler sollte die Kundenzufriedenheit am Ende wichtiger sein als das Ablehnen einer Reklamation um jeden Preis.
Zumal letztendlich der Hersteller Ersatz liefern muss.

Wenn Deine Batterie wirklich einen Produktionsfehler aufweist, wird sie auch ersetzt. Schwieriger wird es schon wenn festgestellt wird, dass sie offensichtlich beim Transport Schaden erlitten hat.
Ist ein wenig Glücksache...
Gruß
Frank
05.10.2018 09:13 Bibo CRD Limited ist offline E-Mail an Bibo CRD Limited senden Beiträge von Bibo CRD Limited suchen Nehmen Sie Bibo CRD Limited in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
European PT Cruiser Forum » PT CRUISER - TECHNIK, ZUBEHÖR, UMBAUTEN - » PT Cruiser - Technik, Tipps, Probleme und deren Lösung » Batterie Optima RT S 4,2 Red Top 50Ah Kaputt

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH