European PT Cruiser Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Chat Galerie Nutzungsbedingungen Portal Zur Startseite

European PT Cruiser Forum » PT CRUISER - TECHNIK, ZUBEHÖR, UMBAUTEN - » PT Cruiser - Technik, Tipps, Probleme und deren Lösung » Der Zahnriemen und seine probleme » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Der Zahnriemen und seine probleme
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
U.N.V.E.U.66 U.N.V.E.U.66 ist männlich
City Cruiser


Dabei seit: 22.07.2014
Beiträge: 55
Herkunft: Berlin
Motor: 2,0
Ausstattung: touring
Farbe: Shale Green PGR
EZ: 7/2001

Der Zahnriemen und seine probleme Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

da bei mir jetzt der wechsel des Zahnriemens anstand und ich das nicht alleine und ohne profi machen wollte habe ich ein Arbeitskollegen der "kfz mechaniker" ist gefragt ob er das nicht übernehen könne,und so kam es das wir (ich nur assitent) diesen Job in angriff nahmen.

nach dem der zusammenbau gelaufen war machte der Dicke plötzlich komische geräusche so als ob die steuerzeiten nicht passen würden mein kollege sagte das keine problem sei der spanner sei richtig fest geschraubt.
jetzt meine frage woran kann das liegen? verstellte steuerzeiten? wieviel zähne verstellung "verzeiht" der motor ohne ventilschaden? könnten die nockenwellenräder vertauscht worden sein? verwirrt

der spanner wurde zwar fest geschraubt jedoch wurde wegen vermeintlichen platzmangel meine arretierung des dorns wieder rausgezogen böse

und welche größe hat der bolzen der unten an der lima angeschraubt ist ? der wurde nämlich verbummelt boah

__________________
Shale Green Metallic (PGR)
28.08.2019 06:59 U.N.V.E.U.66 ist offline E-Mail an U.N.V.E.U.66 senden Beiträge von U.N.V.E.U.66 suchen Nehmen Sie U.N.V.E.U.66 in Ihre Freundesliste auf
superbee   Zeige superbee auf Karte superbee ist männlich
The Cruiser is my Life


images/avatars/avatar-5616.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 3.709
Herkunft: D-Aach am Bodensee
Motor: 2,0l
Ausstattung: Touring Umbau
Farbe: patriotblue
EZ: 11/2000

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tja,genau das ist das Problem,wo wir hier immer abraten.Hatte einige Kunden,welche billig den Zahnriemen wechseln ließen und danach kamen die Probleme.Wenn die Steuerzeiten nicht stimmen,läuft er unruhig und hat nicht mehr richtig Leistung,1Zahn reicht schon.Der PT ist so verbaut und die meisten Werkstätten jagen einen schon weg.Ich hab den Zahnriemen zuletzt bei einem Fachmann machen lassen und habe jetzt ein Geräusch,weshalb noch 2 andere Werkstätten dran waren und die Ursache immer noch nicht gefunden haben.Inzwischen stecken dafür 3500 Euro drin.Wenn es nicht mein Einzelstück mit Totalumbau wäre,hätte ich ihn schon weggeschmissen.Ich hatte ja inzwischen 18 Stück und kaufe nur welche,bei denen der Zahnriemen gewechselt wurde und sich noch alles gut anhört.

__________________
Gruß V8- Harry!

real rods never die !

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von superbee: 28.08.2019 08:40.

28.08.2019 08:39 superbee ist offline E-Mail an superbee senden Beiträge von superbee suchen Nehmen Sie superbee in Ihre Freundesliste auf
Bibo CRD Limited Bibo CRD Limited ist männlich
City Cruiser


Dabei seit: 07.08.2018
Beiträge: 68
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Limited
Farbe: Black
EZ: 04/2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aber es sollte doch möglich sein die Steuerzeiten nachträglich zu prüfen!?
Irgendwo gibt es doch Markierungen die in bestimmter Stellung zueinander stehen müssen....oder kann man die bei eingebautem Motor nicht sehen?

...ich weiß schon warum ich nur Kettenmotoren kaufe...die Diskussion hatten wir schon mal...
28.08.2019 09:18 Bibo CRD Limited ist offline E-Mail an Bibo CRD Limited senden Beiträge von Bibo CRD Limited suchen Nehmen Sie Bibo CRD Limited in Ihre Freundesliste auf
U.N.V.E.U.66 U.N.V.E.U.66 ist männlich
City Cruiser


Dabei seit: 22.07.2014
Beiträge: 55
Herkunft: Berlin
Motor: 2,0
Ausstattung: touring
Farbe: Shale Green PGR
EZ: 7/2001

Themenstarter Thema begonnen von U.N.V.E.U.66
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

beim durchdrehen des Motors von Hand war ja auch noch alles ok keine blockierungen usw. nur da ich ja dann ca. 40km nach Hause gefahren bin und bei Wärme sich ja alles ausdehnt wurde das Klappern und Nageln immer hefrtiger
bei eingebauten Motor kann man die markierungen zwar sehen nur hat man keine referenz punkte an den Nockenwellen schrauben (gerade linie von radschraube zu radschraube an denen die Markierung sich treffen muss)

__________________
Shale Green Metallic (PGR)
28.08.2019 11:55 U.N.V.E.U.66 ist offline E-Mail an U.N.V.E.U.66 senden Beiträge von U.N.V.E.U.66 suchen Nehmen Sie U.N.V.E.U.66 in Ihre Freundesliste auf
U.N.V.E.U.66 U.N.V.E.U.66 ist männlich
City Cruiser


Dabei seit: 22.07.2014
Beiträge: 55
Herkunft: Berlin
Motor: 2,0
Ausstattung: touring
Farbe: Shale Green PGR
EZ: 7/2001

Themenstarter Thema begonnen von U.N.V.E.U.66
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

als ich Ihn gekauft hatte war ja der Zahnriemen gewechselt, nur jetzt war die Zeit ran das er wieder raus musste, die Wasserpumpe war allerdings noch die erste da hatte man sich keine mühe gegeben diese mit zu wechseln

udn zum thema Billig: 1 wäre der Kollege für seine Arbeit natürlich bezahlt worden und 2. wenn jemend vom Fach ist dann sollte sone Arbeit eigentlich klappen, warum schreibt man nicht das es besser ist den Motor für soclhe Aktionen auszubauen denn dann gehts es Kinderleicht und man macht sich nicht den Motor kaputt. Den genau das werde ich jetzt machen...

__________________
Shale Green Metallic (PGR)
28.08.2019 12:28 U.N.V.E.U.66 ist offline E-Mail an U.N.V.E.U.66 senden Beiträge von U.N.V.E.U.66 suchen Nehmen Sie U.N.V.E.U.66 in Ihre Freundesliste auf
U.N.V.E.U.66 U.N.V.E.U.66 ist männlich
City Cruiser


Dabei seit: 22.07.2014
Beiträge: 55
Herkunft: Berlin
Motor: 2,0
Ausstattung: touring
Farbe: Shale Green PGR
EZ: 7/2001

Themenstarter Thema begonnen von U.N.V.E.U.66
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

so nochmal die wichtige frage: kann man das Einlassnockenwellenrad mit dem Auslaswellenrad vertauschen und dabei ohne die Nochkenwellen um 180° zu drehen die markierungen sich gegenüber stehen? welche unterschiede gibts an den Nockenwellenrädern?

__________________
Shale Green Metallic (PGR)
28.08.2019 14:17 U.N.V.E.U.66 ist offline E-Mail an U.N.V.E.U.66 senden Beiträge von U.N.V.E.U.66 suchen Nehmen Sie U.N.V.E.U.66 in Ihre Freundesliste auf
anna-conda anna-conda ist weiblich
Silver Cruiser


Dabei seit: 07.08.2011
Beiträge: 953
Herkunft: Frankfurt/Main Niederrad
Motor: 2,0l
Ausstattung: touring
Farbe: bright silver
EZ: 08/2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von U.N.V.E.U.66
so nochmal die wichtige frage: kann man das Einlassnockenwellenrad mit dem Auslaswellenrad vertauschen und dabei ohne die Nochkenwellen um 180° zu drehen die markierungen sich gegenüber stehen? welche unterschiede gibts an den Nockenwellenrädern?

Ich weiss nicht,wass Sie eigentlich mit ihrer Frage genau erfragen moechten.
Der Motor hat zwei oben liegende Nockenwellen.


Die Nockenwellenraeder werden nicht abgezogen.Es sei denn,die Simmerringe
mussten erneuert werden.
Muessen die Markierungen der Wellen neu ausgerichtet werden,so ist
folgendermassen vorzugehen:

Die Steuermarkierungen müssen fluchten. Falls die Nockenwellenräder ausgerichtet werden müssen: Steuermarkierung des Kurbelwellenrades auf 3 Zähne vor Steuermarkierung stellen, dann Kurbelwellenrad wieder in OT-Stellung bringen. Steuermarkierung des Kurbelwellenrades auf einen halben Zahn vor OT-Markierung stellen. Zahnriemen linksherum auflegen, dazu am Kurbelwellenrad beginnen. Kurbelwelle nach rechts drehen, bis Steuermarkierungen fluchten. Darauf achten, dass der Riemen am Zug rum straff ist.

Riemenspanner:
Fixierstift (Spiralbohrer 2mm) einkuerzen!
Schraube der Spannrolle mit Drehmoment von 28 Nm in Rechtsrichtung halten.
Drehmoment beibehalten. Automatischen Riemenspanner nach oben zur Spannrolle drücken. Schrauben des automatischen Riemenspanners anziehen. Anzugsdrehmoment: 31 Nm. Fixierstift aus Spannergehäuse entfernen, um Druckstange freizusetzen. Fixierstift muss sich leicht herausziehen lassen.
Kurbelwelle zur Kontrolle ZWEIMAL im Uhrzeigersinn durchdrehen,bis die Markierungen fluchten.
Ist dies nicht der Fall: Spannvorgang wiederholen.
Da ist Wissen aber auch Sorgfalt gefragt. smile
Wenn mir die Bemerkung gestattet ist: Sie werden die Einstellung wiederholen
muessen. smile
Viel Erfolg! smile anna-conda

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von anna-conda: 28.08.2019 18:12.

28.08.2019 18:03 anna-conda ist offline E-Mail an anna-conda senden Beiträge von anna-conda suchen Nehmen Sie anna-conda in Ihre Freundesliste auf
Eric   Zeige Eric auf Karte Eric ist männlich
Diamond Cruiser


images/avatars/avatar-5314.jpg

Dabei seit: 30.06.2005
Beiträge: 1.931
Herkunft: Heidekreis
Motor: 2,0l
Ausstattung: Street Cruiser
Farbe: Inka Gold
EZ: 09/2002

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Halber Zahn Versatz gegenüber der Markierung reicht, das die Karre nicht richtig läuft. Selbst erlebt mit jemanden der jeden Tag Zahnriemen bei Ford/divers gemacht hat. Er hat’s nicht geglaubt Augen rollen

__________________
Es ist nicht alles Gold was glänzt ....Augenzwinkern
28.08.2019 19:15 Eric ist offline E-Mail an Eric senden Beiträge von Eric suchen Nehmen Sie Eric in Ihre Freundesliste auf
U.N.V.E.U.66 U.N.V.E.U.66 ist männlich
City Cruiser


Dabei seit: 22.07.2014
Beiträge: 55
Herkunft: Berlin
Motor: 2,0
Ausstattung: touring
Farbe: Shale Green PGR
EZ: 7/2001

Themenstarter Thema begonnen von U.N.V.E.U.66
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ok dann also alles nochmal auf anfang es ging mir ja nur darum das man ein evtl. eingebauten Motorschaden ausschließen oder bestätigen kann. Nicht richtig läuft heißt aber auch nicht schaden sondern nur das die tolleranz zu eng ist

evtl, weiß ja jemand wie weit die Ventile in den Brennraum öffnen und wie viel mm Abstand im normal fall zwischen Ventil und Kolben sind und wie der Umrechnungsfaktor der Nockenwellenzahnräder im mm ist. ein zu früh schließendes Ventil kosten nur Leistung ein zu spät kostet den ganzen Motor.

es gibt Motoren die laufen auch mit 3 zahn Verstellung fast unbemerkt gleich selbst bei meinem 1,3nz 8v Golf (kein freiläufer) erlebt der war nur etwas zähe nach Kopfdichtungswecsel und richtigen einstellen lief er etwas "spritziger"

__________________
Shale Green Metallic (PGR)
28.08.2019 19:50 U.N.V.E.U.66 ist offline E-Mail an U.N.V.E.U.66 senden Beiträge von U.N.V.E.U.66 suchen Nehmen Sie U.N.V.E.U.66 in Ihre Freundesliste auf
schwarzfahrer schwarzfahrer ist männlich
Top Senior Cruiser


images/avatars/avatar-4.gif

Dabei seit: 13.03.2016
Beiträge: 299
Herkunft: Bremen
Motor: 1,6
Farbe: schwarz
EZ: 2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der 2.0 Motor ist KEIN Freiläufer !!
Aufschlagende Ventile sind durchaus nicht selten.

__________________
Life is a game
28.08.2019 20:29 schwarzfahrer ist offline E-Mail an schwarzfahrer senden Beiträge von schwarzfahrer suchen Nehmen Sie schwarzfahrer in Ihre Freundesliste auf
anna-conda anna-conda ist weiblich
Silver Cruiser


Dabei seit: 07.08.2011
Beiträge: 953
Herkunft: Frankfurt/Main Niederrad
Motor: 2,0l
Ausstattung: touring
Farbe: bright silver
EZ: 08/2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von U.N.V.E.U.66
es gibt Motoren die laufen auch mit 3 zahn Verstellung fast unbemerkt gleich


Zitat Chrysler: ACHTUNG! Nach dem Abnehmen des Steuerriemens
die Nockenwelle(n) nicht drehen, weil
dadurch die Ventilbauteile beschädigt werden können. Zitat Ende.

Das gilt nur fuer den Wechsel.
Wie sich allerdings eine nicht ganz genaue Einstellung waehrend der Fahrt auf die Bauteile auswirkt,kann ich nicht beurteilen.
Vielleicht ist im Forumsfundus (Suche) etwas abgelegt/dokumentiert.

Da der 2.0L kein Freilaeufer ist,werden bei nicht korrekter Zuendfolge wahrscheinlich die Kolben gegen die Ventile stossen.Da aber zumindest die Auslassventile im
Betrieb dunkelrot werden,ist ein Gau Programm.
Versuchen Sie eine Korrektur.Moeglicherweise geht ja alles gut. smile
Gruss anna-conda

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von anna-conda: 28.08.2019 21:37.

28.08.2019 21:36 anna-conda ist offline E-Mail an anna-conda senden Beiträge von anna-conda suchen Nehmen Sie anna-conda in Ihre Freundesliste auf
U.N.V.E.U.66 U.N.V.E.U.66 ist männlich
City Cruiser


Dabei seit: 22.07.2014
Beiträge: 55
Herkunft: Berlin
Motor: 2,0
Ausstattung: touring
Farbe: Shale Green PGR
EZ: 7/2001

Themenstarter Thema begonnen von U.N.V.E.U.66
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

so falls ich mich nun entscheiden sollte den Motor herauszunehmen, in welche richtung ist es ratsamer nach oben oder nach unten? und wie ist das getriebeseitig mit Getriebe oder besser ohne und welche verschraubeungen müssen gelöst werden? versteckte schrauben, spezialwerkzeuge?

__________________
Shale Green Metallic (PGR)
30.08.2019 06:16 U.N.V.E.U.66 ist offline E-Mail an U.N.V.E.U.66 senden Beiträge von U.N.V.E.U.66 suchen Nehmen Sie U.N.V.E.U.66 in Ihre Freundesliste auf
Eric   Zeige Eric auf Karte Eric ist männlich
Diamond Cruiser


images/avatars/avatar-5314.jpg

Dabei seit: 30.06.2005
Beiträge: 1.931
Herkunft: Heidekreis
Motor: 2,0l
Ausstattung: Street Cruiser
Farbe: Inka Gold
EZ: 09/2002

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach unten absenken

__________________
Es ist nicht alles Gold was glänzt ....Augenzwinkern
30.08.2019 06:43 Eric ist offline E-Mail an Eric senden Beiträge von Eric suchen Nehmen Sie Eric in Ihre Freundesliste auf
U.N.V.E.U.66 U.N.V.E.U.66 ist männlich
City Cruiser


Dabei seit: 22.07.2014
Beiträge: 55
Herkunft: Berlin
Motor: 2,0
Ausstattung: touring
Farbe: Shale Green PGR
EZ: 7/2001

Themenstarter Thema begonnen von U.N.V.E.U.66
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

mit Getriebe oder ohne?

__________________
Shale Green Metallic (PGR)
30.08.2019 10:37 U.N.V.E.U.66 ist offline E-Mail an U.N.V.E.U.66 senden Beiträge von U.N.V.E.U.66 suchen Nehmen Sie U.N.V.E.U.66 in Ihre Freundesliste auf
U.N.V.E.U.66 U.N.V.E.U.66 ist männlich
City Cruiser


Dabei seit: 22.07.2014
Beiträge: 55
Herkunft: Berlin
Motor: 2,0
Ausstattung: touring
Farbe: Shale Green PGR
EZ: 7/2001

Themenstarter Thema begonnen von U.N.V.E.U.66
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Steuermarkierung des Kurbelwellenrades auf 3 Zähne vor Steuermarkierung stellen, dann Kurbelwellenrad wieder in OT-Stellung bringen. Steuermarkierung des Kurbelwellenrades auf einen halben Zahn vor OT-Markierung stellen.

wozu das ganze gedrehe an der KW? erst vor dann zurück dann wieder vor.... ergibt irgendwie kein sinn ist da evtl die nockenwellenräder mit germeint?


wenn die KW um einen halben zahn vor ot steht müssen die markierungen nockenwellen sich direkt gegenüber stehen? und beim spannen des riemens an der KW (auf ot) so stehen bleiben? dasmit der Riemen genügend vorspannung bekommt?

definition halber zahn: die hälfte von einem segmet? oder ein segment und ein "tal"?

Dateianhänge:
png gear.png (2,19 KB, 104 mal heruntergeladen)
png gear.png (2,19 KB, 101 mal heruntergeladen)


__________________
Shale Green Metallic (PGR)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von U.N.V.E.U.66: 30.08.2019 16:55.

30.08.2019 16:49 U.N.V.E.U.66 ist offline E-Mail an U.N.V.E.U.66 senden Beiträge von U.N.V.E.U.66 suchen Nehmen Sie U.N.V.E.U.66 in Ihre Freundesliste auf
Cruiser Rudi   Zeige Cruiser Rudi auf Karte Cruiser Rudi ist männlich
Junior Cruiser


images/avatars/avatar-5754.jpg

Dabei seit: 03.10.2019
Beiträge: 36
Herkunft: Beierstedt
Motor: 2.0
Ausstattung: emotion one
Farbe: Black ClearCoat
EZ: 10/2002

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

das ganze hin- und hergedrehe der Kurbelwelle hat aus meiner Sicht folgende Gründe:
1. 3 Zähne zurück - Kolben 1. + 4. Zylinder etwas runter damit nicht die Ventile gegen einen Kolben kommen beim Justieren der Nockenwellen
2. nach justieren der Nockenwellen wieder auf OT -> jetzt kann nichts mehr passieren
3. halben Zahn(also bis Tal) siehe auch Abbildung Nr.147, Kapitel 9-155 im WHB, zurück, damit das Auflegen des Zahnriemens auf den Nockenwellen überhaupt möglich. Der Zahnriemen liegt daher etwas "locker" auf Wasserpumpe, Umlenkrolle und Nockenwellenrädern. Beim Vorspannen der Spannrolle dreht sich die Kurbelwelle dann "vor" bis auf OT.
Spanner festziehen, Stifr muß leicht entnehmbar sein, Kurbelwelle 2 Umdrehungen vor, Stift des Spanners muß leicht rein und raus gehen, Markierungen müssen alle fluchten.

Damit müßten die Steuerzeiten stimmen.

__________________
emotion one - Nr. 4 von 250 gebauten .... viele sind nicht übrig

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Cruiser Rudi: 06.10.2019 10:00.

06.10.2019 09:50 Cruiser Rudi ist offline E-Mail an Cruiser Rudi senden Beiträge von Cruiser Rudi suchen Nehmen Sie Cruiser Rudi in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
European PT Cruiser Forum » PT CRUISER - TECHNIK, ZUBEHÖR, UMBAUTEN - » PT Cruiser - Technik, Tipps, Probleme und deren Lösung » Der Zahnriemen und seine probleme

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH