European PT Cruiser Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Chat Galerie Nutzungsbedingungen Portal Zur Startseite

European PT Cruiser Forum » PT CRUISER - TECHNIK, ZUBEHÖR, UMBAUTEN - » PT Cruiser - Technik, Tipps, Probleme und deren Lösung » Deckel für Ölfiltergehäuse » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Deckel für Ölfiltergehäuse
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
FFB Cruiser FFB Cruiser ist männlich
Senior Cruiser


Dabei seit: 10.05.2012
Beiträge: 189
Herkunft: Ammersee - Oberbayern
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Limited
Farbe: Midnight blue
EZ: 05/2002

Deckel für Ölfiltergehäuse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bin auf der Suche nach dem Kunstdeckel für den Ölfilter am Ölfiltergehäuse des CRD
Leider finde ich auch beim baugleichen Mercedes 220 CDI keine passende Nummer.
Kennt einer einen Lieferanten ist leider ein Verschleißteil wird über die Jahre porös und betrifft alle älteren Diesel über kurz oder lang!
15.10.2020 20:12 FFB Cruiser ist offline E-Mail an FFB Cruiser senden Beiträge von FFB Cruiser suchen Nehmen Sie FFB Cruiser in Ihre Freundesliste auf
anna-conda anna-conda ist weiblich
Gold Cruiser


Dabei seit: 07.08.2011
Beiträge: 1.055
Herkunft: Frankfurt/Main Niederrad
Motor: 2,0l
Ausstattung: touring
Farbe: bright silver
EZ: 08/2004

Deckel für Ölfiltergehäuse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,den Deckel gibt es nur komplett mit Gehaeuse und das ist teuer.
Der Wechsel ist anstrengend,weil sehr aufwaendig.
Der Deckel sollte stets mit dem entsprechenden Schluessel gedreht werden.
und zwar IMMER piano!
Viel Erfolg. anna-conda


p.s.Der Motor des PTs ist von DB/Mercedes OM664 und ist ein abgewandelter OM646.

Dateianhang:
jpg s-l200.jpg (6,37 KB, 166 mal heruntergeladen)


__________________
Glück ist eine Sache des Augenblicks.
Nur idiotes sind immer glücklich.
I.v.Fürstenberg
15.10.2020 22:55 anna-conda ist offline E-Mail an anna-conda senden Beiträge von anna-conda suchen Nehmen Sie anna-conda in Ihre Freundesliste auf
FFB Cruiser FFB Cruiser ist männlich
Senior Cruiser


Dabei seit: 10.05.2012
Beiträge: 189
Herkunft: Ammersee - Oberbayern
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Limited
Farbe: Midnight blue
EZ: 05/2002

Themenstarter Thema begonnen von FFB Cruiser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Info, habe mittlerweile bei Mercedes nachgehakt was den " hochgelobten "
OM 646 betrifft und deren für Chrysler abgewandelten OM 664 allein schon der unterschiedliche ÖLfilterbock zeigt klare Schwächen auf da nicht baugleich stellt sich die Frage billig Teil ? Doch nicht der langlebige Taximotor in kompletter Bauform.
Das ein Ölfilterdeckel nach 146.0 Td km porös wird ist laut Daimler eine Materialschwäche die durch Beanspruchung auftritt dies mit einem neuen Ölgehäuse deren Kosten mit Einbau ca. bei 450 Euro liegen zu beheben ist!!!!!
Beim angeblich baugleichen OM 646 reicht Filter mit Deckel als Austausch Kosten 47.90 und somit entfällt das Problem des alternd Kunststoffdeckel.

Das zum Thema " Mercedesmotor" im PT Cruiser ??!!!
18.10.2020 13:26 FFB Cruiser ist offline E-Mail an FFB Cruiser senden Beiträge von FFB Cruiser suchen Nehmen Sie FFB Cruiser in Ihre Freundesliste auf
Gerhard   Zeige Gerhard auf Karte Gerhard ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-2431.jpg

Dabei seit: 18.01.2001
Beiträge: 12.185
Herkunft: Filderstadt - "Der wilde Süden"
Motor: 2,0
Ausstattung: Touring
Farbe: Electric Blue
EZ: 10/2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der große Unterschied ist die Einbauart: Längs im Mercedes, quer im PT. Hier musste etliches bei den Anbauteilen angepasst werden. Der Basismotor ist gleich. Deshalb auch die eigene Baumusterbezeichnung.
Es ist halt ei Unterschied beim Preis, ob ein Motor millionenfach oder nur in relativ kleiner Stückzahl (PT-spezifisch) verbaut wird.

__________________

18.10.2020 15:50 Gerhard ist offline E-Mail an Gerhard senden Beiträge von Gerhard suchen Nehmen Sie Gerhard in Ihre Freundesliste auf
FFB Cruiser FFB Cruiser ist männlich
Senior Cruiser


Dabei seit: 10.05.2012
Beiträge: 189
Herkunft: Ammersee - Oberbayern
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Limited
Farbe: Midnight blue
EZ: 05/2002

Themenstarter Thema begonnen von FFB Cruiser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Erklärt noch lange nicht warum es den Deckel für den Ölfilter nur mit Gehäuse gibt obwohl die Bauart der beiden Filtergehäuse gleich sind!
18.10.2020 16:40 FFB Cruiser ist offline E-Mail an FFB Cruiser senden Beiträge von FFB Cruiser suchen Nehmen Sie FFB Cruiser in Ihre Freundesliste auf
anna-conda anna-conda ist weiblich
Gold Cruiser


Dabei seit: 07.08.2011
Beiträge: 1.055
Herkunft: Frankfurt/Main Niederrad
Motor: 2,0l
Ausstattung: touring
Farbe: bright silver
EZ: 08/2004

Deckel für Ölfiltergehäuse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir haben ausser dem PT zwei ML's im Hof stehen.Tolle Automobile!
Der kleine Luefter (faustgross) der das Motorsteuergeraet kuehlt,von Papst, kostet inzwischen etwas mehr als 300€. In der Bucht,vom gleichen Hersteller nicht mal ein Drittel.
Die Restwaermepumpe (von Bosch),eine kleine simple Pumpe,die aber unerlasslich ist,kostet 250€. In der Bucht(gleicher Hersteller)etwa 50€.
So koennte ich noch einiges mehr aufzaehlen.
Ist nun mal so.Aergern hilft nicht weiter.
Uebrigens,ich drehe den Deckel stets nur mit der Hand drauf,bis zum
O-Ring.Der wird,wie auch das Gewinde an dem Plastikteil,vorher mit etwas Oel benetzt. smile
Viel Glueck! anna-conda

__________________
Glück ist eine Sache des Augenblicks.
Nur idiotes sind immer glücklich.
I.v.Fürstenberg
20.10.2020 00:34 anna-conda ist offline E-Mail an anna-conda senden Beiträge von anna-conda suchen Nehmen Sie anna-conda in Ihre Freundesliste auf
FFB Cruiser FFB Cruiser ist männlich
Senior Cruiser


Dabei seit: 10.05.2012
Beiträge: 189
Herkunft: Ammersee - Oberbayern
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Limited
Farbe: Midnight blue
EZ: 05/2002

Themenstarter Thema begonnen von FFB Cruiser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was sind ML`s ?
Übrigens das Foto des Filterdeckel ist falsch Serie hat keinen Aufdruck und das ominöse Loch obendrauf auch nicht!
Anschraubdruck 25 Nm des Deckels ist von Daimler vorgesehen für die weiteren Hinweise besten Dank ist wohl mein 30 zigster Ölwechsel den ich selber mache!!!!
22.10.2020 12:54 FFB Cruiser ist offline E-Mail an FFB Cruiser senden Beiträge von FFB Cruiser suchen Nehmen Sie FFB Cruiser in Ihre Freundesliste auf
Gerhard   Zeige Gerhard auf Karte Gerhard ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-2431.jpg

Dabei seit: 18.01.2001
Beiträge: 12.185
Herkunft: Filderstadt - "Der wilde Süden"
Motor: 2,0
Ausstattung: Touring
Farbe: Electric Blue
EZ: 10/2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von FFB Cruiser
Was sind ML`s ?


Die M-Klasse (oder ML) wurde 1997 erstmals als Mercedes-Benz W 163 vorgestellt. Sie ist das erste SUV von Mercedes-Benz. (Wikipedia)

__________________

22.10.2020 16:56 Gerhard ist offline E-Mail an Gerhard senden Beiträge von Gerhard suchen Nehmen Sie Gerhard in Ihre Freundesliste auf
anna-conda anna-conda ist weiblich
Gold Cruiser


Dabei seit: 07.08.2011
Beiträge: 1.055
Herkunft: Frankfurt/Main Niederrad
Motor: 2,0l
Ausstattung: touring
Farbe: bright silver
EZ: 08/2004

Deckel für Ölfiltergehäuse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von FFB Cruiser
Was sind ML`s ?


Jeder,der schon einmal am Volant gedreht hat,weiss was das fuer Teile sind. smile



Zitat:
Original von FFB Cruiser
Übrigens das Foto des Filterdeckel ist falsch Serie hat keinen Aufdruck und das ominöse Loch obendrauf auch nicht!


Naja,ich dachte,Sie erkennen das als ein "Beispielbild".Mir ist es nicht gegeben Ihre technischen Faehigkeiten zu bewerten.
Es sollte nur eine Hilfe sein,damit wir nicht aneinander vorbei reden. smile

Zitat:
Original von FFB Cruiser
für die weiteren Hinweise besten Dank ist wohl mein 30 zigster Ölwechsel den ich selber mache!!!!


Dazu erlauben Sie mir einen klugen,von mir sehr geschaetzten Mann zu
zitieren:

"Laß dir von keinem Fachmann imponieren, der dir erzählt: 'Lieber Freund, das mache ich schon seit zwanzig Jahren so!' – Man kann eine Sache auch zwanzig Jahre lang falsch machen." K.Tucholsky smile

Gruss anna-conda

__________________
Glück ist eine Sache des Augenblicks.
Nur idiotes sind immer glücklich.
I.v.Fürstenberg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von anna-conda: 22.10.2020 20:53.

22.10.2020 20:51 anna-conda ist offline E-Mail an anna-conda senden Beiträge von anna-conda suchen Nehmen Sie anna-conda in Ihre Freundesliste auf
FFB Cruiser FFB Cruiser ist männlich
Senior Cruiser


Dabei seit: 10.05.2012
Beiträge: 189
Herkunft: Ammersee - Oberbayern
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Limited
Farbe: Midnight blue
EZ: 05/2002

Themenstarter Thema begonnen von FFB Cruiser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

" Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung"

Heinrich Heine
22.10.2020 22:16 FFB Cruiser ist offline E-Mail an FFB Cruiser senden Beiträge von FFB Cruiser suchen Nehmen Sie FFB Cruiser in Ihre Freundesliste auf
superbee   Zeige superbee auf Karte superbee ist männlich
The Cruiser is my Life


images/avatars/avatar-5616.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 3.979
Herkunft: D-Aach am Bodensee
Motor: 2,0l
Ausstattung: Touring Umbau
Farbe: patriotblue
EZ: 11/2000

RE: Deckel für Ölfiltergehäuse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

[quote]Original von FFB Cruiser
Übrigens das Foto des Filterdeckel ist falsch Serie hat keinen Aufdruck und das ominöse Loch obendrauf auch nicht

Also sorry,daß ist ja auch kein Öldeckel,sondern ein Olfilterschlüssel um diesen runter zu drehen und das Loch ist für die Ratsche da. boah Idee Idee

__________________
Gruß V8- Harry!

real rods never die !
22.10.2020 22:46 superbee ist offline E-Mail an superbee senden Beiträge von superbee suchen Nehmen Sie superbee in Ihre Freundesliste auf
Bibo CRD Limited Bibo CRD Limited ist männlich
Highway Cruiser


Dabei seit: 07.08.2018
Beiträge: 110
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Limited
Farbe: Black
EZ: 04/2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ FFB Cruiser,

du solltest bei Gelegenheit mal gucken ob der Deckel eine MB Teilenummer trägt. Wenn man die hat kommt man vielleicht weiter.

Ich besitze einen PT CRD sowie auch zwei Mercedes. Für alle 3 Fahrzeuge habe ich den gleichen Ölfilterdeckelschlüssel benutzt, ähnlich wie der oben abgebildete. Auch die Filter von W124/w210 und PT Cruiser sind vom Durchmesser her fast gleich.

Es liegt also die Vermutung nahe das die Deckel sich auch nicht signifikant unterscheiden. Optisch sind die auf den ersten Blick gleich.
23.10.2020 09:11 Bibo CRD Limited ist offline E-Mail an Bibo CRD Limited senden Beiträge von Bibo CRD Limited suchen Nehmen Sie Bibo CRD Limited in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
European PT Cruiser Forum » PT CRUISER - TECHNIK, ZUBEHÖR, UMBAUTEN - » PT Cruiser - Technik, Tipps, Probleme und deren Lösung » Deckel für Ölfiltergehäuse

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH