European PT Cruiser Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Chat Galerie Nutzungsbedingungen Portal Zur Startseite

European PT Cruiser Forum » SONSTIGES » Chrysler News » Chrysler mit verschiedenen Fahrzeugen mit Eco+ Autogas-Antrieb » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Chrysler mit verschiedenen Fahrzeugen mit Eco+ Autogas-Antrieb
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mr. Cruiser
Cruiser im Ruhestand


images/avatars/avatar-2780.jpg

Dabei seit: 22.10.2000
Beiträge: 13.342
Herkunft: Der Wilde Süden!
Motor: .....auch!
Ausstattung: NesbittOriginal
EZ: 10/2000

Chrysler mit verschiedenen Fahrzeugen mit Eco+ Autogas-Antrieb Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Chrysler (in Kürze ~ 2008!) mit verschiedenen Fahrzeugen mit Eco+ Autogas-Antrieb

In Kürze will die Chrysler Deutschland verschiedene Fahrzeuge seiner Marken Chrysler, Jeep und Dodge mit Autogas-Antrieb ab Werk anbieten. Zudem soll es für diese Modelle Nachrüst-Anlagen geben.
Welche Fahrzeuge das im Einzelnen sind, ist noch nicht offiziell bekanntgegeben worden.



Bisher bekannt ist:

Sondermodell Jeep® Patriot Eco+ Autogas-Antrieb zum Sparpreis

• Sondermodell mit bivalentem Benzin-/Gasantrieb (LPi-Technologie)
• Aufpreis zum Serienmodell von nur 1.200 EUR amortisiert sich bereits nach gut 15.000 Kilometern
• Inklusive Navigationsgerät TomTom XL Traffic Europe in Jeep®-Edition mit Gastankstellen- und Jeep-Händler-Verzeichnis
• Preisvorteil für Kunden: 2.200 EUR
• Inklusive „6 Jahre-Sorglos-Garantie“
• Markteinführung am 30. August 2008


07.08.2008
Berlin – Die Marke Jeep® führt am 30. August dieses Jahres die Sondermodelle Patriot Eco+ in den deutschen Markt ein. Die limitierten Sondermodelle verfügen nicht nur über die legendären Offroad-Qualitäten von Jeep sondern auch über einen hochmodernen bivalenten Antrieb. So lassen sich die Fahrzeuge sowohl konventionell mit Benzin als auch mit Autogas antreiben.

Das System mit innovativer, zuverlässiger LPi-Flüssiggas-Einspritztechnologie vom Marktführer Vialle vereint zahlreiche Vorteile in sich:
• geringere Kraftstoffkosten
• geringerer CO2 Ausstoss
• volle Herstellergarantie im Rahmen der serienmäßigen „6 Jahre-Sorglos-Garantie“.
• keine Wartung notwendig
• höhere Reichweite dank zusätzlichem 72 Liter Gastank
• platzsparender Einbau des Gastanks in die Reserveradmulde
• automatische und manuelle Wahl zwischen Benzin- und Gasantrieb
• Anlage erkennt selbsttätig den Propan-/Butan-Mix

Zusätzlich zur Gasanlage sind alle Jeep Patriot Eco+ serienmäßig mit einer Jeep-Edition des Navigationsgeräts TomTom XL Traffic Europe ausgestattet, in dem neben allen deutschen Jeep-Händlern über 4.000 Autogastankstellen in Deutschland und viele weitere in Europa gespeichert sind. So finden Jeep Patriot Eco+ Kunden immer den schnellsten Weg zum günstigen Tanken.

Dank seines geringen Aufpreises im Vergleich zur Benziner-Version von nur 1.200 Euro macht sich ein Jeep Patriot Eco+ aufgrund seiner deutlich geringeren Kraftstoffkosten bereits nach nur 15.000 Kilometern bezahlt. Der Kundenvorteil liegt beim Sondermodell Eco+ inklusive Gasanlage und TomTom-Navigationsgerät bei 2.200 Euro im Vergleich zur Einzelanschaffung der Komponenten.

Der Einstiegspreis für den Jeep Patriot Eco+ in der Ausstattung Sport mit manuellem Schaltgetriebe beträgt 25.690,00 EUR. Die Ausstattungsvariante Limited Eco+ mit dem stufenlosen CVT-Automatikgetriebe kostet 29.590,00 EUR.

Nach Abverkauf der limitierten Eco+ Sondermodelle ist der Jeep Patriot 2.4 auch weiterhin ab Werk auf Wunsch mit Gas-Anlage zu haben. Darüber hinaus ist die Vialle-Autogas-Anlage so konfiguriert, dass sie als maßgeschneiderte Plug-and-play-Einheit auch beim Chrysler-, Jeep- und Dodge-Händler nachrüstbar ist.

Quelle: Chrysler / Jeep

Dateianhang:
jpg ECO_plus.jpg (6,12 KB, 183 mal heruntergeladen)


__________________
smile Schöne Grüsse
smile Mr. Cruiser
/ Co-Admin / EuropeanForum
Daumen Heute schon gesucht? >> hier klicken << Wer sucht, der findet...! Daumen Cruiser-Fahrerliste! >> hier klicken << Suchen, finden, kennen... Daumen
Daumen Don't feed trolls! >> hier klicken << Schau schau, der Troll geht um! Daumen Get Firefox: Kostenlos, sicherer, schneller, besser...! Daumen
09.08.2008 16:57 Mr. Cruiser ist offline E-Mail an Mr. Cruiser senden Homepage von Mr. Cruiser Beiträge von Mr. Cruiser suchen Nehmen Sie Mr. Cruiser in Ihre Freundesliste auf
Peter49   Zeige Peter49 auf Karte Peter49 ist männlich
Silver Cruiser


images/avatars/avatar-4.gif

Dabei seit: 19.05.2006
Beiträge: 752
Herkunft: Vom Rande der Nordeifel! Altkreis MONschau.
Motor: 2,0l - LPG
Ausstattung: Ltd. Autom./LPG
Farbe: Black/Chrom
EZ: 10/2002

RE: Chrysler in Kürze mit verschiedenen Fahrzeugen mit Eco+ Autogas-Antrieb Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aha, kommen die Berliner also auch in die 'LPG-Gänge'. großes Grinsen

Die Holländer waren da deutlich schneller.
Chrysler NL bietet schon länger für alle Modelle den Einabu eine Prins-Autogasanlage an.
http://www.chrysler.nl/web/show/id=852172

Allerdings deutlich teurer.
http://www.americancars.chrysler.nl/web/show/id=1040944

Da ist eine Zuzahlung von EUR 1.500,-- ein wirkliches Top-Angebot
(auch noch im Vergleich zu den Nachrüstangeboten der div. Umrüster hierzulande).

Bin mal gespannt, ob es auch bei Chrysler Deutschland die LPG-Option dann bald für alle Modelle gibt.

__________________
Peter - cruisend am Rande der Nordeifel!



Aus Freude am PT Cruiser zu Freunden geworden!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Peter49: 09.08.2008 23:42.

09.08.2008 23:41 Peter49 ist offline E-Mail an Peter49 senden Beiträge von Peter49 suchen Nehmen Sie Peter49 in Ihre Freundesliste auf
pt357
Highway Cruiser


Dabei seit: 13.07.2006
Beiträge: 128
Herkunft: Schorndorf
Motor: 2,4l GT
Ausstattung: Cabrio Limited
Farbe: Electric Blue
EZ: 07/2005

Chrysler Bremen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Chrysler Niederlassung in Bremen baut seit kurzem Prins Anlagen ein.

PT357

__________________
Viele Grüße,
PT357
10.08.2008 10:05 pt357 ist offline E-Mail an pt357 senden Beiträge von pt357 suchen Nehmen Sie pt357 in Ihre Freundesliste auf
Mr. Cruiser
Cruiser im Ruhestand


images/avatars/avatar-2780.jpg

Dabei seit: 22.10.2000
Beiträge: 13.342
Herkunft: Der Wilde Süden!
Motor: .....auch!
Ausstattung: NesbittOriginal
EZ: 10/2000

Themenstarter Thema begonnen von Mr. Cruiser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Autogas: Jeep und Dodge am Wirtschaftlichsten

Ein Kostenvergleich bzgl. Wirtschaftlichkeit in einer deutschen Autozeitschrift zeigt: Unter 48 Modellen mit werksseitigem Autogasantrieb gibt es zwei 2 Spitzenreiter: Der Jeep® Patriot Sport 2.4 Eco+ spart bares Geld schon ab einer Laufleistung von nur 8.000 km und der Dodge Journey SE 2.4 Eco+ spart bereits bei 16.000 km. Der drittbeste in der Rangliste liegt Nasenlängen zurück und spart erst ab 38.000 km, der viertbeste ab 56.000 km.

Für die Berechnungen lagen zugrunde: Normalbenzinpreis 1,30 Euro/Liter, Autogaspreis 0,59 Euro/Liter.

Der Jeep Patriot Sport 2.4 Eco+ kostet mit 25.690 Euro nur 400 Euro mehr als das rein benzinbetriebene Modell. Beim Dodge Journey SE 2.4 Eco+ für ab 25.290 Euro beträgt der Aufpreis 900 Euro. Beide Eco+ - Sondermodelle bieten zum Gasantrieb zusätzlich serienmäßig ein TomTom-Navigationsgerät XL Traffic Europe mit circa 4.000 Adressen von Gas-Tankstellen. Bei beiden Modellen gilt die serienmäßige Sechsjahres-Garantie "6-Jahre-Sorglos" selbstverständlich auch für die Gas-Anlage.

__________________
smile Schöne Grüsse
smile Mr. Cruiser
/ Co-Admin / EuropeanForum
Daumen Heute schon gesucht? >> hier klicken << Wer sucht, der findet...! Daumen Cruiser-Fahrerliste! >> hier klicken << Suchen, finden, kennen... Daumen
Daumen Don't feed trolls! >> hier klicken << Schau schau, der Troll geht um! Daumen Get Firefox: Kostenlos, sicherer, schneller, besser...! Daumen
30.06.2009 22:09 Mr. Cruiser ist offline E-Mail an Mr. Cruiser senden Homepage von Mr. Cruiser Beiträge von Mr. Cruiser suchen Nehmen Sie Mr. Cruiser in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
European PT Cruiser Forum » SONSTIGES » Chrysler News » Chrysler mit verschiedenen Fahrzeugen mit Eco+ Autogas-Antrieb

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH